PAT-BVG

Die Personalvorsorgestiftung der Ärzte und Tierärzte PAT-BVG wurde 1984 von der Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte FMH, der Gesellschaft Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte GST und dem Schweizerischen Verband Medizinischer PraxisAssistentinnen SVA gegründet. Unsere Kunden schätzen unser vielfältiges Vorsorgeangebot und die vorteilhaften Kostenstrukturen. Kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellen den Kunden ins Zentrum ihres täglichen Tuns.

Vorteile der PAT-BVG

  • Standeseigene Vorsorgeeinrichtung
  • Prämien: monatliches oder vierteljährliches nachschüssiges Beitragsinkasso 
  • Der Anlageertrag wird ausschliesslich im Interesse der Versicherten verwendet
  • Die Anlagen erfolgen so, dass langfristige Sicherheit bei genügendem Ertrag mit angemessener Risikoverteilung (Diversifikation) gewährleistet ist
  • ESG-Kriterien werden bei der Auswahl der Anlagen mitberücksichtigt
  • Transparentes Vorsorgereglement mit modularem Aufbau der Vorsorgepläne
  • Sehr tiefe Verwaltungskosten und äusserst attraktive Risikoprämien

Spezielle Leistungen der PAT-BVG

  • Erweiterte Deckung für Ehe- und Lebenspartnerrente
  • Weiterführung der Versicherung bei vorübergehendem Arbeitsunterbruch
  • AHV-Überbrückungsrente
  • Zusätzliche Auszahlung bei Überfinanzierung von Ehegatten-, Lebenspartnerrenten
  • Wahl zwischen Hinterlassenenrente und Kapitalauszahlung
  • Auszahlung Kapitalüberschuss, wenn ein Rentenbezug nicht 5 Jahre gedauert hat
  • Auf Wunsch: Prämienkonto für Arbeitgeberreserven